Berlin-Tempelhof : Porsche rast mit Tempo 120 über den Mariendorfer Damm

Tempo 50 ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf dem Mariendorfer Damm in Tempelhof. Ein Porsche-Fahrer war am Dienstagmittag mehr als doppelt so schnell unterwegs. Die Identität des Fahrer ist noch unklar. Sicher ist, dass ihn eine saftige Geldbuße erwartet.

von

Nur knapp über eine Stunde hatten die Polizisten ihren Blitzer am Dienstagmittag auf dem Mariendorfer Damm aufgestellt, doch das reichte für einen ziemlich dicken Fang: Ein Porsche-Fahrer raste mit 122 km/h am Radarwagen vorbei. Die Identität des Fahrers konnte derzeit noch nicht geklärt werden. Welche Strafe ihn erwartet ist aber schon klar: 480 Euro Geldbuße und vier Punkte in Flensburg. Dem Raser droht außerdem ein dreimonatiger Entzug seiner Fahrerlaubnis.

Bei der Geschwindigkeitskontrolle wurden zwischen 11.50 Uhr und 13.15 Uhr insgesamt 1.023 Fahrzeuge gemessen. 30 von ihnen waren zu schnell unterwegs.

78 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben