Berlin-Weißensee : Jugendliche überfallen Spätkauf und rammen Polizeiwagen

Vier Männer haben in Berlin-Weißensee einen Spätkauf überfallen. Bei Eintreffen der Polizei rammten zwei der flüchtigen Täter einen Polizeiwagen und liefen anschließend davon.

von

In der Nacht zum Donnerstag, gegen 3.30 Uhr, haben vier Männer einen Spätkauf in der Straße "Am Steinberg" in Berlin-Weißensee überfallen. Laut Polizei bemerkte ein Zeuge den Vorfall. Als die Beamten am Tatort eintrafen, flüchteten zwei der Täter zu Fuß. Einer der beiden, ein 20-Jähriger, konnte gefasst werden. Sein Kumpane entkam. Die zwei weiteren am Überfall beteiligten Männer versuchten mit dem Auto vom Tatort zu entkommen, rammten dabei den nahestehenden Polizeiwagen und liefen anschließend zu Fuß davon. Die Polizeibeamten wurden nicht verletzt.

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben