Berlin-Weißensee : Rechtsabbieger erfasst Radfahrer

Schwere Verletzungen erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Weißensee. Er kollidierte mit einem Auto, als beide rechts abbiegen wollten.

Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Ein 30 Jahre alter Fahrer bog mit seinem Opel der Polizei zufolge gegen 18 Uhr nach rechts in die Straße Am Steinberg in Weißensee ein. Dabei erfasste er einen 47-jährigen Radfahrer, der ebenfalls in die Straße abbog.

Der Radfahrer wurde beim Zusammenprall schwer verletzt und musste in einen Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär behandelt wird. (ssch)

5 Kommentare

Neuester Kommentar