Berlin-Wittenau : Raubüberfall mit Schusswaffen

In Wittenau haben zwei Unbekannte am Dienstagabend einen Lebensmittelladen überfallen und dabei zwei Angestellten ziemlich zugesetzt.

Gegen 18 Uhr kurz vor Geschäftsschluss betraten zwei Unbekannte den Lebensmittelladen in der Oranienburger Straße und bedrohten die zwei Angestellten mit Schusswaffen. Nachdem die Frauen den Räubern Geld ausgehändigt hatten, drängten diese sie in einen hinteren Raum ab, fesselten die eine Frau und verlangten nach mehr Geld. Anschließend fesselten sie auch die zweite Frau und flüchteten. Später konnte sich eine der beiden Angestellten selbst befreien und die Polizei alarmieren. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar