Berlin-Zehlendorf : Motorrad-Fahrer beim rechts Überholen schwer verletzt

Schwerer Unfall am Beeskowdamm: Ein Motorradfahrer wird beim rechts Überholen von einem abbiegenden Auto erfasst und muss ins Krankenhaus.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein 55-Jähriger hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in Zehlendorf schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wollte mit seinem Motorrad auf dem Beeskowdamm offenbar ein Auto rechts überholen, wie die Polizei mitteilte.

Der 56-Jährige Fahrer des Wagens war jedoch gerade im Begriff in einen Parkhafen einzubiegen und erfasste den Motoradfahrer. Der wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, ist aber nicht in Lebensgefahr.

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben