Update

Charlottenburg : Polizeieinsatz am Wittenbergplatz

Wegen eines verdächtigen Koffers auf einem Parkplatz an der Urania war die Kleiststraße am Freitagnachmittag mehr als eine Stunde lang abgesperrt. Kriminaltechniker sprengten den Koffer.

Gegen 15.30 Uhr wurde der verdächtige Koffer auf einem Parkplatz an der Urania in der Kleiststraße entdeckt, sagte ein Polizeisprecher. Daraufhin wurde die Kleiststraße bis zum Wittenbergplatz abgesperrt. Kriminaltechniker prüften, ob es sich dabei um eine Bombe handelt und sprengten den Gegenstand. Er erwies sich als ungefährlich.

In der Kleistsraße befindet sich auch der Landesverband der Berliner CDU. (ho)

0 Kommentare

Neuester Kommentar