Charlottenburg : Zwei Jugendliche im Nachtbus beraubt

Im Nachtbus zwangen zwei Jungendliche Gleichaltrige, ihre Wertsachen rauszurücken. Die Polizei nahm die beiden Räuber fest.

Zwei Jugendliche sind in der Nacht zu Montag in Charlottenburg in einem Linienbus überfallen und beraubt worden. Ein Fahrgast hatte die Polizei über den Zwischenfall in einem Bus der Linie N7 alarmiert, wie diese mitteilte. Zwei Jugendliche, die am S-Bahnhof Yorckstraße zugestiegen waren, wurden von zwei jungen Männern bedroht und aufgefordert, ihre Wertsachen auszuhändigen. Die Polizei nahm die beiden Räuber im Alter von 18 und 16 Jahren fest. Ein Raubkommissariat ermittelt. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar