Update

Defekter Lkw : Morgendlicher Großstau auf der Stadtautobahn

Auf der Stadtautobahn in Tempelhof ging es am Mittwochmorgen nur schleppend voran. Ein liegen gebliebener Lkw hatte Dieselkraftstoff verloren. Das führte zu Sperrungen und einem langen Stau.

von

Autofahrer, die am Mittwoch früh auf der Stadtautobahn in Tempelhof unterwegs waren, mussten mehr Zeit einplanen. Laut Polizei war an der Anschlussstelle Oberlandstraße in Tempelhof gegen 8.30 Uhr ein defekter Lastwagen liegen geblieben und hatte Dieselkraftstoff verloren. Wie es dazu kam, ist noch unklar. Rund sechs Kilometer lang soll der Rückstau gewesen sein. Die Polizei hatte zwei der drei Spuren für die Aufräum- und Reinigungsarbeiten gesperrt. Eine Spezialfirma war damit beauftragt worden, den ausgetretenen Kraftstoff Seit dem Vormittag sei eine Spezialfirma damit beauftragt, den ausgetretenen Kraftstoff zu beseitigen. Anschließend wurde der Lkw abgeschleppt. Gegen zwölf Uhr wurden die Sperrungen wieder aufgehoben.

Autor

30 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben