Demo in Prenzlau : Strafanzeigen gegen Teilnehmer

Rechtsextremisten haben in Prenzlau gegen die deutsche Einwanderungspolitik demonstriert. Für einige Teilnehmer hat das strafrechtliche Konsequenzen.

Polizeiabsperrung (Symbolbild).
Polizeiabsperrung (Symbolbild).Foto: Paul Zinken/dpa

Bei einer Demonstration gegen die Einwanderungspolitik der Bundesregierung im brandenburgischen Prenzlau – knapp 120 Kilometer nordöstlich von Berlin gelegen – hat die Polizei gegen mehrere Teilnehmer Strafanzeigen erstattet. So wurde gegen einen Demonstranten ein Verfahren wegen Zeigen des Hitlergrußes eingeleitet, wie die Polizei am Sonntag in der Uckermark mitteilte. Zwei weitere Teilnehmer der Demonstration am Samstagabend hatten Einhandmesser dabei. Im vierten Fall wurde ein Schlagstock sowie ein Messer in einem Fahrzeug entdeckt, mit dem Personen zur asylkritischen Versammlung der „BB Patrioten“ angereist waren. (epd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar