Update

Diebstahl am Bahnhof Alexanderplatz : Täter mit Geldautomaten auf und davon

Wieder haben Unbekannte einen ganzen Geldautomaten gestohlen. Diesmal entwendeten sie ihn mit Hilfe eines Palettenwagens am S- und U-Bahnhof Alexanderplatz.

von

Ersten Ermittlungen zufolge geschah die Tat bereits am Dienstag gegen 4.15 Uhr: Die Täter stahlen den Geldautomaten mit Hilfe eines Hubwagens - ein Palettenwagen wie im Supermarkt - aus dem Übergangsdeck vom S-Bahnhof zum U-Bahnhof Alexanderplatz. Das Gerät stand im Untergeschoss des S-Bahnhofes am Ausgang Rathausstraße, direkt am Übergang zum U-Bahnhof. Da es sich um einen frei stehenden Geldautomaten handelte, mussten die Täter lediglich das Stromkabel durchtrennen und konnten mit Hilfe des Palettenwagens die Maschine dann abtransportieren. Laut Polizei sei die Videokamera, die das Gerät eigentlich im Blick haben sollte, wegen Bauarbeiten nicht funktionstüchtig gewesen. Allerdings hatten die Überwachungskameras umliegender Läden Sequenzen einfangen können: Dort war zu sehen, wie mehrere Männer den Hubwagen zum Automaten zogen und sich dann an ihm zu schaffen machten, hieß es bei der Polizei. Ob die Täter außerhalb des Bahnhofs einen Transporter bereit hielten, um das gestohlene Gerät weiter zu befördern, ist zwar zu vermuten, aber nicht bekannt. Zeugen gab es offenbar nicht. Denn erst am Nachmittag war einem Mitarbeiter der Wartungsfirma in seiner Zentrale aufgefallen, dass irgendetwas nicht stimmte: Normalerweise sendet der Automat stündlich ein Signal aus, dass der Betrieb ordnungsgemäß verläuft. Als der Mitarbeiter bemerkte, dass ein solches Signal nicht kam, machte er sich auf dem Weg zum Bahnhof und sah dann, dass das Gerät fort war. Die Polizei wurde verständigt und nahm ihre Ermittlungen mit Hilfe der Spurensicherung auf. Wie viel Geld sich in dem EC-Automaten befand, ist laut Polizei nicht bekannt.

Erst kürzliche hatte es zwei Aufsehen erregende Fälle gegeben: So hatten Unbekannte versucht, aus der Vorhalle des S-Bahnhofs Bundesplatz in Wilmersdorf einen EC-Automaten mit Hilfe zweier Fahrzeuge zu entwenden - dies misslang, weil das Gerät offenbar zu schwer war. Nur wenige Tage später folgte eine ähnliche Tat am S-Bahnhof Hohenzollerndamm: Hier gelang es den Dieben die Maschine aus der Verankerung zu reißen und sie abzutransportieren. Die Täter sind noch nicht gefasst.

Autor

29 Kommentare

Neuester Kommentar