Dumm gefahren : Bankautomat manipuliert - Täter rasen in Blitzerfalle

Erst machen sie sich an einem Geldautomaten zu schaffen, dann flüchten sie vor einem Polizisten - und werden geblitzt: Mit Bildern aus einer Radarfalle sucht die Polizei nach zwei Männern.

Blitz! Verbrecher – und zu schnell. Foto: Polizei Polizei
Blitz! Verbrecher – und zu schnell. Foto: PolizeiPolizei

Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einem Blitzer sucht die Polizei nach zwei Männern. Sie sollen am 18. November maskiert an einem Geldautomaten in einer Bank in der Gartenfelder Straße in Haselhorst herumhantiert haben. Als sie gegen 4 Uhr Polizisten entdeckten, flüchteten sie mit einem Wagen und rasten dabei in eine Blitzerfalle – diesmal ohne Maske.

Die Kennzeichen zu dem Fluchtfahrzeug waren gestohlen, berichtet die Polizei. Zudem hat sie Überwachungsaufnahmen aus der Bank veröffentlicht. (Tsp)

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben