Festnahme : Drogenschmugglerbande das Handwerk gelegt

Schon seit eineinhalb Jahren transportierten sie regelmäßig mehrere Kilogramm Marihuana aus den Niederlanden nach Berlin. Jetzt gelang es den Ermittlern, die sechs Männer und eine Frau zu überführen.

BerlinErmittler haben einer Drogenschmugglerbande das Handwerk gelegt. Sechs Männer und eine Frau seien verhaftet worden, teilte die Polizei am Montag mit. Sie würden verdächtigt, in den vergangenen eineinhalb Jahren eine "Vielzahl von Rauschgiftschmuggelfahrten" aus den Niederlanden nach Berlin unternommen zu haben. Bei jeder Fahrt sollen sie mehrere Kilogramm Marihuana transportiert haben.

Die 37-jährige Frau und die Männer im Alter zwischen 27 und 31 Jahren sitzen seit Freitag in Untersuchungshaft. Einige Wochen zuvor waren bereits zwei weitere mutmaßliche Angehörige der Bande gefasst worden. Einer von ihnen hatte den Angaben zufolge am 8. Juni versucht, fast 15 Kilogramm Marihuana nach Berlin zu schmuggeln. Am 1. Juli war zudem ein Abnehmer festgenommen worden. (aa/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar