Festnahme in Prenzlauer Berg : Graffiti-Sprüher gefasst

Pech für zwei Graffiti-Sprüher: Eine Funkwagenbesatzung entdeckte sie beim Schmieren in der Nacht zu Donnerstag in Prenzlauer Berg. Einer von ihnen konnte festgenommen werden.

Gegen ein Uhr war eine Funkstreifenbesatzung in der Paul-Robeson-Straße in Prenzlauer Berg unterwegs und sah, wie zwei junge Männer eine Hauswand auf einer Fläche von rund zwei Quadratmetern besprühten. Als die Tatverdächtigen die Polizei bemerkten, gelang einem von ihnen die Flucht. Der andere wurde von den Beamten gefasst. Der 17-Jährige wurde zur Vernehmung gebracht und anschließend wieder entlassen. Die Polizei ermittelt.

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben