Festnahmen : Ein- und Aufbrecher

In der Nacht zu Dienstag wurden mehrere Männer festgenommen. Um 22:30 Uhr versuchte ein 28-Jähriger in eine Arztpraxis in Wedding einzubrechen und wurde gestellt. Gegen 3 Uhr ertappte die Polizei drei Männer beim Aufbrechen von Autos in Wilmersdorf.

BerlinDie Polizei hat am Montagabend in Wedding einen Einbrecher geschnappt. Ein Hausmeister hatte gegen 22:30 Uhr jemanden in dem Gebäudekomplex in der Müllerstraße bemerkt und die Polizei gerufen, wie diese am Dienstag mitteilte. Die Beamten konnten noch im Treppenhaus einen 28-jährigen Mann festnehmen, der zuvor versucht hatte, in eine Arztpraxis einzubrechen.

Außerdem hat die Polizei in der Nacht zu Dienstag drei junge Männer in einer Tiefgarage in der Pariser Straße in Wilmersdorf festgenommen. Die 17, 18 und 20 Jahre alten Männer hatten mehrere Autos beschädigt und offenbar versucht, diese aufzubrechen. Zivilbeamte hatten zuvor beobachtet, wie die Männer in die Tiefgarage gingen und wenig später ein Alarm ausgelöst wurde. Die Polizei konnte die Täter umgehend am Tatort festnehmen. (jz/ddp)


0 Kommentare

Neuester Kommentar