Feuer in Friedrichshain : Neun Mieter bei Wohnungsbrand verletzt

Neun Mieter sind bei einem Feuer in einer Wohnung in Friedrichshain verletzt worden. Ursache für den Brand war offenbar ein defekter Sicherungskasten.

von

Gegen 23.40 Uhr sah der 69-jährige Mieter einer Wohnung in der Jessnerstraße in Friedrichshain Rauch an seinem Sicherungskasten und rief die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen, die bereits auf den Wohnungsflur übergegriffen waren. Neun Mieter des Hauses mussten ärztlich behandelt werden - vier kamen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen hat ein Brandkommissariat übernommen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben