Feuerwehreinsatz in Berlin-Kreuzberg : Zelt auf Cuvry-Brache ausgebrannt

Auf der Brache an der Curvrystraße in Kreuzberg hat es am Dienstag früh gebrannt. Dabei ist ein Zelt der dortigen Camper vollständig zerstört worden.

von

Die Feuerwehr rückte gegen 6.45 Uhr zur so genannten Cuvry-Brache in Kreuzberg aus. Dort brannte ein Tipi, das durch die Flammen vollständig zerstört wurde. Die Ursache für das Feuer ist laut Polizei noch unklar. Derzeit wird jedoch nicht von einem politisch motivierten Hintergrund ausgegangen. Laut einem Ermittler könnte das Feuer durch einen Grill entstanden sein, der auf dem Grundstück steht. Dort hatten sich freie Camper nieder gelassen, nachdem im vorigen Jahr das umstrittene Denklabor BMW Guggenheim Lab ursprünglich seinen Platz finden sollte, aber wegen der Proteste in den Pfefferberg nach Prenzlauer Berg umgezogen war.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar