Fremder hinterm Steuer : Mutmaßlicher Autodieb gefasst

Als eine 33-jährige Frau gestern Abend zu ihrem Auto kam, saß ein Fremder hinter ihrem Steuer. Die Frau rief sofort die Polizei. Diese konnte den mutmaßlichen Autodieb fassen – ein Komplize entkam.

Peter Knobloch

Gegen 21 Uhr ging die 33-Jährige zu ihrem in der Danziger Straße geparkten Fahrzeug in Prenzlauer Berg. Sie bemerkte, dass hinter dem Steuer ihres Autos ein fremder Mann saß, sagte ein Polizeisprecher. Daraufhin rief die Fahrzeughalterin die Polizei. Diese konnte den 29-Jährigen im Auto festnehmen. Ein unbekannter Komplize, der neben dem Fahrzeug stand, konnte entkommen. Der 29-Jährige wird derzeit von der Polizei vernommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben