Friedenau : Fußgänger angefahren

Am Donnerstagvormittag hat ein 45-jähriger Fußgänger in Friedenau schwere Kopfverletzungen erlitten. Der Mann war von einem Auto angefahren worden.

Bei einem Verkehrsunfall in Friedenau erlitt am Donnerstagvormittag gegen 11:10 Uhr ein 45-jähriger Fußgänger schwere Kopfverletzungen. Der Mann wollte offenbar bei Rot die Straße überqueren. Ein 76-jähriger Fahrer eines VW-Golf konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr den Mann an.

Die alarmierten Rettungskräfte brachten den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. (Tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben