Friedrichshain : Frau ersticht im Streit ihren Freund

Am Montagabend ist ein 45-jähriger Mann von seiner Lebensgefährtin in einer Wohnung in der Petersburger Straße erstochen worden.

BerlinZwischen der 39-jährigen Frau und ihrem Freund war es offenbar gegen 19:45 Uhr zu einem Streit gekommen. Nach der Tat in einer Wohnung in der Petersburger Straße war die Frau zu Nachbarn gerannt, die die Polizei alarmierten. Der herbeigerufene Notarzt konnte den Mann nicht mehr retten, er erlag noch am Tatort seinen schweren Verletzungen. Die Frau wurde festgenommen. Der Hintergrund des Streits ist noch ungeklärt. Die Mordkommission ermittelt wegen Totschlags. (ho/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben