Friedrichshain : Räubertrio überfällt drei Schüler auf Klassenfahrt

Es sollte ein Ausflug in die aufregende Hauptstadt werden. Doch drei jungen Bayern jagte ein Ereignis auf der Klassenfahrt einen gehörigen Schrecken ein.

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag in Friedrichshain drei Schüler aus Bayern überfallen. Sie waren auf Klassenfahrt in der Hauptstadt. Kurz nach 22 Uhr wurden die 16- und 17-jährigen Schüler, die auf Klassenfahrt in Berlin waren, von den drei jungen Männern am Frankfurter Tor angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Im Zuge der Unterhaltung wurden die Unbekannten plötzlich aggressiv, zückten Messer und forderten die überraschten Bayern auf, ihnen Geld auszuhändigen. Außerdem griffen sie den Jugendlichen in die Hosentaschen und klauten die Handys. Die Schüler blieben unverletzt. Die Täter flüchteten. Ein Raubkommissariat hat die Ermittlungen übernommen. JaHa

0 Kommentare

Neuester Kommentar