Gesundbrunnen : Mann mit 650 Gramm Cannabis in Wohnung festgenommen

In Gesundbrunnen nahmen Zivilpolizisten einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Neben Rauschgift fanden die Fahnder unter anderem eine größere Summe Bargeld.

Cannabis-Pflanzen. (Symbolbild)
Cannabis-Pflanzen. (Symbolbild)Foto: picture alliance/dpa

Zivilpolizisten ist gestern Abend der Schlag gegen einen umtriebigen Drogenhändler in Gesundbrunnen gelungen. Die Beamten durchsuchten die Wohnung eines 29-Jährigen in der Ackerstraße, der im Verdacht stand, mit Cannabis zu handeln. Dort stießen die Fahnder auf rund 2000 Euro mutmaßlichen Drogengeldes, etwa 650 Gramm Cannabis, eine Feinwaage, Verpackungsmaterial sowie Materialien zum Anbau der Pflanzen.

Neben dem Verdächtigen befanden sich zum Zeitpunkt des Zugriffs noch zwei weitere Männer im Alter von 20 und 26 Jahren in der Wohnung. Der mutmaßliche Händler, der zuvor bereits wegen Drogendelikten aufgefallen war, wurde festgenommen.

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben