Haftbefehle gegen Bandidos : Großeinsatz der Polizei gegen Rocker

Mit einem Großaufgebot an Kräften hat die Polizei am Mittwochabend ein Clubhaus der "Bandidos" und deren Unterstützer sowie mehrere Wohnungen von Verdächtigen durchsucht. Gegen drei Männer erging Haftbefehl.

von

Die Fahnder der Polizei wurden bei der Razzia von Spezialeinsatzkommandos aus Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Brandenburg sowie von der Bundespolizei unterstützt, als sie am Mittwochabend per richterlichen Beschluss in das Clubhaus der Rocker "Bandidos MC Berlin" und des Supporterclubs "La Onda" in der Streustraße in Weißensee durchsuchten. Auch sieben Wohnungen von Verdächtigen in Berlin und Brandenburg nahmen die Beamten ins Visier. Drei gesuchte Männer - 29, 33 und 50 Jahre - aus dem Rockermilieu wurden festgenommen. Gegen sie wurde Haftbefehl erlassen. Darüber hinaus überprüften die Polizisten rund 30 Mitglieder, beschlagnahmten bei den Durchsuchungen diverse Hieb und Stichwaffen, Patronen für eine Schusswaffe sowie Betäubungsmittel.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar