Hakenkreuze und Runen : Denkmäler mit rechten Symbolen beschmiert

Am Dienstag sind eine Gedenkstätte und ein Mahnmal mit rechten Symbolen beschmiert worden. Gegen die Täter wird nun wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

Kim Rastetter

Unbekannte haben in Friedrichshain und Prenzlauer Berg zwei Denkmäler mit rechten Symbolen beschmiert. Passanten hatten die Hakenkreuze und Runen am Dienstag an der Gedenkstätte Deutscher Interbrigadisten im Volkspark Friedrichshain und an einem Mahnmal für Widerstandskämpfer an der Kreuzung Danziger Ecke Diesterwegstraße entdeckt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wurde nach Angaben der Polizei bereits eingeleitet. Die Schmierereien sollen nun schnellst möglich beseitigt werden.

(Tsp)

3 Kommentare

Neuester Kommentar