Hellersdorf : Brandstiftungsserie: Kinderwagen angezündet

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag einen Kinderwagen in einem Wohnhaus in Hellersdorf in Brand gesteckt - seit Februar einer von über 70 Fällen von Brandstiftung in dem Stadtteil.

Noch einmal gut gegangen: Die Feuerwehr konnte einen brennenden Kinderwagen in einem Hellersdorfer Hausflur rasch löschen: Aufmerksame Mieter hatten die Feuerwehr alarmiert. Immer wieder sind Kinderwagen in Hausfluren das Ziel von Brandstiftern.Alle Bilder anzeigen
Foto: Andreas Meyer
27.10.2010 08:13Noch einmal gut gegangen: Die Feuerwehr konnte einen brennenden Kinderwagen in einem Hellersdorfer Hausflur rasch löschen:...

Am Dienstagabend gegen 22:20 Uhr bemerkten Mieter des 6-stöckigen Gebäudes in der Klingenthaler Straße das Feuer zwischen dem 1. und 2. Stock. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Verletzt wurde niemand, allerdings wurde die Hauselektronik beschädigt.

Seit Februar wurden in dem Ostberliner Stadtteil bereits über 70 Fälle von Brandstiftung gezählt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben