Königs Wusterhausen : Achtjährige entgeht nur knapp einer Entführung

Ein Unbekannter hat versucht, ein Mädchen in Königs Wusterhausen zu entführen. Ein Stein war ihre Rettung. Jetzt bittet die Polizei um Mithilfe.

Ein achtjähriges Mädchen ist in Königs Wusterhausen nur knapp einer Entführung entgangen. Ein Unbekannter hatte versucht, das Kind am Samstagnachmittag in einen weißen Transporter zu zerren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Das Mädchen wehrte sich und wurde dabei von ihrer elfjährigen Begleiterin unterstützt, die lautstark protestierte und einen Stein auf die Frontscheibe des Transporters warf. Schließlich ließ der Mann von dem Mädchen ab und floh mit dem Wagen. Die Polizei bittet um Zeugen oder Hinweise auf einen weißen Transporter mit beschädigter Frontscheibe. (dapd)

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben