Köpenick : Vier Männer flüchten aus Abschiebehaft

Sie zersägten ein Fenstergitter und seilten sich ab: Die Polizei sucht jetzt nach vier Abschiebehäftlingen, denen die Flucht aus der Köpenicker Haftanstalt gelang.

Berlin Die Insassen hätten sich gegen 3:30 Uhr aus dem zweiten Stockwerk des Gebäudes in der Grünauer Straße abgeseilt, teilte ein Polizeisprecher mit. Sie hätten zuvor die Fenstergitter durchgesägt und aufgebogen. Anschließend seien sie über ein angrenzendes Gewerbegelände entkommen.

Die Flucht wurde Polizeiangaben zufolge erst bei einem Kontrollgang festgestellt. Die sofort eingeleitete Suche blieb ohne Erfolg. Die Polizei ermittelt. (ho/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben