Kreuzberg : Polizei holt Hausbesetzer von Baugerüst

Die Polizei hat am Sonntag Hausbesetzer in Kreuzberg von einem Baugerüst geholt. Zudem drängten die Beamten rund 50 Sympathisanten der Besetzer ab, als diese auf der Straße heranzogen.

Als die Polizei anrückte, waren schon drei Personen aufs Baugerüst an einem Wohnhaus an der Ecke Adalbert-/Oranienstraße in Kreuzberg geklettert. Weiter gelang die am Sonntagnachmittag begonnene Besetzung des Gebäudes aber nicht.

Die herbeigerufenen Beamten drängten rund 50 Sympathisanten der Besetzer ab, als diese auf der Straße heranzogen. Dann holten sie die drei Männer vom Gerüst und stellten deren Personalien fest. Das betroffene Haus wird derzeit zum Hostel umgebaut. (Tsp)

11 Kommentare

Neuester Kommentar