Kreuzberg : Unbekannte attackieren Streifenwagen

Sonntagnacht zerschmettert eine Glasflasche das Fenster eines Polizeiwagens im Einsatz. Tags zuvor werfen Unbekannte einen Stein gegen einen Streifenwagen.

BerlinIn Kreuzberg ist in der Nacht zum Sonntag ein Streifenwagen mit einer Flasche beworfen worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz, als in der Köpenicker Straße eine Flasche die hintere Seitenscheibe traf. Die Scheibe ging zu Bruch, die Beamten blieben unverletzt.

Erst in der Nacht zu Samstag war in der Skalitzer Straße in Kreuzberg ein Streifenwagen im Einsatz mit einem großen Stein beworfen worden. Nach Polizeiangaben hatten Unbekannte einen etwa 20 Zentimeter langen und 10 Zentimeter breiten Stein auf den Kühlergrill des Einsatzwagens geworfen. Auch hier blieben die Polizisten unverletzt. (bvdw/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben