Lichtenberg : Bewaffnete Räuber mit Leiter verjagt

Mit einer Leiter verjagte der Wirt einer Bar in Lichtenberg zwei bewaffnete und maskierte Räuber, die versuchten, sein Lokal zu überfallen. Im Gerangel löste sich ein Schuss. Verletzt wurde niemand.

Zwei maskierte Räuber mit Schusswaffen haben am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr versucht, eine Bar in der Erich-Kurz-Straße in Lichtenberg zu überfallen. Der 41-jährige Wirt griff eine Leiter, die neben der Bar stand, und drängte die Räuber aus dem Lokal. Dabei löste sich ein Schuss, der aber keinen Schaden verursachte. Die Polizei vermutet daher, dass es sich um Schreckschusswaffen handelte. Die beiden Männer konnten unerkannt flüchten. (ssch)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben