Missglücktes Wendemanöver : Umgekippter LKW-Anhänger blockiert die Frankfurter Allee

In Lichtenberg ist in der Nacht zu Freitag ein LKW-Anhänger bei einem Wendemanöver umgekippt und hat seine Fracht verloren. Die Frankfurter Allee musste vorübergehend gesperrt werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Ein 24-jähriger Fahrer hat in der Nacht zu Freitag versucht, seinen mit Lebensmitteln, Spirituosen und Tabakwaren beladenen LKW in der Frankfurter Allee Ecke Alfredstraße zu wenden. Dabei kippte der Anhänger um und verstreute die Fracht weit über die Straße. Die Berliner Feuerwehr und die Berliner Straßenreinigung beseitigten die Überreste.

Die Frankfurter Allee war während der Aufräumarbeiten stadtauswärts nur auf einer Spur befahrbar. Zwischen 3 Uhr 30 und 3 Uhr 50 musste die Straße zur Bergung des Anhängers vollständig gesperrt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben