Update

Mitte : Brand in U-Bahntunnel am Alexanderplatz

Wegen eines Feuers in einem Rangiertunnel der U-Bahn am Alexanderplatz ist am Freitagnachmittag der Bahnsteig der Linie 5 geräumt worden. Fahrgäste mussten zwischen Alex und Frankfurter Allee eine Stunde lang auf einen Ersatzverkehr ausweichen.

Absperrung vor dem Gleis zur U-Bahnlinie 5.
Absperrung vor dem Gleis zur U-Bahnlinie 5.Foto: dapd

Ein Schaltkasten in einem Rangiertunnel unweit des Bahnhofs hatte gegen 15 Uhr aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen und stark gequalmt, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die Feuerwehr rückte mit 80 Einsatzkräften an, um den Brand zu löschen.

Fahrgäste mussten eine Stunde lang auf einen Ersatzverkehr ausweichen.
Fahrgäste mussten eine Stunde lang auf einen Ersatzverkehr ausweichen.Foto: dpa

Wegen des Feuerwehreinsatzes verkehrte die Linie eine Stunde lang nicht zwischen Alexanderplatz und Frankfurter Allee, wie ein BVG-Sprecher auf Nachfrage sagte. Es wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen und Großraumtaxis eingerichtet. Gegen 16 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht und die U5 fuhr wieder nach Fahrplan. (dapd)

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben