Mitte : Ehepaar bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwer verletzt kam ein Ehepaar ins Krankenhaus, nachdem es gestern in Mitte von einem Pkw erfasst worden war. Die Touristen hatten ein Auto übersehen, das auf einer Abbiegerspur der Wilhelmstraße unterwegs war.

Schwer verletzt kam ein Ehepaar ins Krankenhaus, nachdem es gestern in Mitte von einem Pkw erfasst worden war. Der 53-jährige Mann wollte gegen 16:15 Uhr gemeinsam mit seiner 50-jährigen Frau die Wilhelmstraße durch wartende Autos hindurch in westliche Richtung überqueren.

Dabei übersahen die Touristen aus Nordrhein-Westfalen den Honda Civic eines 46-jährigen Spandauers, der die Wilhelmstraße vorbei an den wartenden Autos in Richtung Leipziger Straße befuhr, um dort in die Linksabbiegespur zu gelangen.

Die Wilhelmstraße war ab 16:20 Uhr für etwa 45 Minuten zwischen Leipziger Straße und Niederkirchnerstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. (Polizei Berlin)

0 Kommentare

Neuester Kommentar