Nach Überfall : Angestellter wirft mit Flasche nach Räubern

Nachdem ihn zwei maskierte Räuber am Mittwochabend in Neukölln überfallen haben, wusste ein 40-jähriger Angestellter eines Getränkemarktes nur einen Weg, seine Wut zu zeigen. Er warf mit einer Flasche nach dem Auto der Räuber - und traf.

Zwei maskierte Männer haben am Mittwochabend einen Getränkemarkt in Neukölln überfallen. Die Täter hatten einen 40-jährigen Angestellten mit einer Pistole bedroht und Bargeld gefordert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Maskierten flüchteten in einem Auto, in dem zwei weitere Personen saßen. Der wütende Angestellte warf eine Flasche auf den Pkw und traf ihn am rechten Heckteil. Ein Raubkommissariat ermittelt. (dapd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben