Nach Unfall mit Lkw : Stau auf der Stadtautobahn

Nach der Kollision zweier Lkw auf der Stadtautobahn ging es am Vormittag nur langsam voran. Seit dem Mittag ist die Sperrung auf der A100 wieder aufgehoben.

von

Zu einem "erheblichen Rückstau auf der A100" kam es nach Angaben der Polizei am Vormittag. Gegen kurz vor 10.30 Uhr waren zwei Lastwagen gegen eine Leitplanke geprallt. Nach ersten Erkenntnissen wollte der eine Lkw den anderen überholen, scherte aber zu früh ein. Beide Fahrzeuge - einer hatte Autos, der andere Kabeltrommeln geladen - prallten gegen eine Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Auch die Ladung fiel nicht herunter. Die Stadtautobahn Richtung Norden war komplett gesperrt. Seit 12.15 Uhr rollt der Verkehr wieder.

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben