Nahmitzer Damm : Mit Messer bedroht und beraubt

Mit einem Messer erzwang ein Unbekannter im Nahmitzer Damm von drei jungen Männern ein Handy und Bargeld.

Drei junge Männer wurden in der Nacht zum Mittwoch Opfer eines Überfalls. Ein 19-jährige Mann sowie seine zwei Begleiter wurden gegen 23:40 Uhr in einer Grünanlage im Nahmitzer Damm plötzlich von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe ihrer Wertsachen genötigt. Als der Räuber ein Handy sowie Bargeld erbeutet hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Überfallen blieben unverletzt. (phf)

0 Kommentare

Neuester Kommentar