Neu-Hohenschönhausen : Auf dem Weg in die Klinik: Krankenwagen rammt Auto

Auf dem Weg ins Krankenhaus prallte ein Rettungswagen der Feuerwehr am Sonntagabend mit einem Auto zusammen. Der Pkw überschlug sich mehrmals, der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Als der Rettungswagen von der Feuerwache Falkenberg gegen 20.50 Uhr die Kreuzung Pablo-Picasso-Straße / Gehrenstrasse mit Blaulicht überquerte, prallte er in die Seite des Opels. Der Pkw krachte nach Polizeiangaben gegen eine Ampel, überschlug sich mehrmals und kam auf einem Grünstreifen zum Stehen.

Der 56-Jahre alte Fahrer kam mit schweren Verletzungen an Kopf und Oberkörper ins Krankenhaus. Der Fahrer des Krankenwagens erlitt einen Schock. Ob sich der 47-jährige Patient, der sich hinten im Rettungswagen befand, bei dem Unfall erneut verletzte, ist unklar. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben