Neukölln : Gestohlener Polizei-Einsatzwagen wiedergefunden

Der am frühen Sonntagmorgen im Stadtteil Wedding gestohlene zivile Einsatzwagen der Verkehrspolizei ist wieder da. Als die Polizei bei einer Verfolgung den Wagen verließ, war ein Unbekannter mit den Fahrzeug weggefahren.

Eine Polizeistreife habe das Fahrzeug am späten Abend in der Neuköllner Donaustraße entdeckt, sagte ein Polizeisprecher. In dem BMW befanden sich diverse polizeiliche Ausrüstungsgegenstände, aber keine Waffen. Ob die Technik gestohlen wurde, war zunächst unklar. Von dem Täter fehlte jede Spur.

Der Diebstahl ereignete sich an der Ecke See-/Amrumer Straße nachdem zwei Polizisten mit dem Wagen auf der Stadtautobahn zwei Personen in einem gestohlenen Fahrzeug verfolgt hatten. Die Unbekannten hielten schließlich an. Als das Polizeifahrzeug ebenfalls stoppte, fuhr der unbekannte Fahrer wieder an, geriet auf einen Mittelstreifen und rammte einen geparkten Pkw. Die Insassen flüchteten.

Die Polizisten verließen ebenfalls ihr Fahrzeug, verloren die Flüchtenden aber aus den Augen. Als sie sich ein Stück von ihrem Dienst-Pkw entfernt hatten, um mit der Besatzung eines inzwischen eingetroffenen Funkwagens weitere Maßnahmen einzuleiten, stieg ein Unbekannter in das Polizeifahrzeug und fuhr davon. (imo/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben