Neukölln : Zweijähriger überlebt Sturz aus vierten Stock nur leicht verletzt

Ein zweijähriger Junge hat am Sonnabend in Neukölln einen Sturz aus dem vierten Stockwerk überlebt – er trug nur leichten Blessuren davon.



Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Junge gegen 18 Uhr einen Nachttisch unter das geöffnete Kinderzimmerfenster geschoben. Seine 24-jährige Mutter war gerade mit ihrem zweiten Sohn im Wohnzimmer. Der Zweijährige muss auf den Nachttisch und von dort auf die Fensterbank geklettert sein. Dann stürzte er hinaus und landete in einem Gebüsch, wo er von einer Nachbarin entdeckt wurde. Die Mutter hörte die Rufe der Zeugin und alarmierte die Feuerwehr. Im Krankenhaus stellten die Ärzte bei dem Kind lediglich Prellungen und Schürfwunden fest. Der Junge blieb aber zur Beobachtung in der Klinik. Gegen die Mutter wird wegen Verdachts der Verletzung der Fürsorgepflicht ermittelt. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar