Pankow : Auto kollidiert mit Straßenbahn

Eine Frau hat sich am Montagnachmittag in Pankow schwer verletzt, als ihr Auto bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn über den Gehweg, durch einen Zaun und anschließend in eine Hauswand geschleudert wurde.

BerlinBei einem Unfall am Montagnachmittag in Pankow wurde eine 77-Jährige schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau gegen 17:35 Uhr mit ihrem Auto von der rechten auf die linke Fahrspur der Dietzgenstraße wechseln. Dabei hatte sie die sich dort befindliche Straßenbahn übersehen. Durch den folgenden Zusammenstoß ist das Auto auf den Gehweg geschleudert, hat einen Metallzaun durchbrochen und kam an einer Hauswand zum Stehen. Außer der Unfallfahrerin wurde niemand verletzt. Der Verkehr der Linie 50 war zeitweilig unterbrochen. (jz)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben