Polizei ermittelt : Spätkauf in Friedrichshain überfallen

Zwei maskierte Männer haben in der Nacht zum Samstag einen Spätverkauf in Friedrichshain überfallen. Die Täter betraten kurz nach 2.00 Uhr das Geschäft in der Jungstraße und bedrohten den 59 Jahre alten Inhaber mit einem Messer, wie die Polizei mitteilte.

Als sich die Täter an der Kasse zu schaffen machten, wehrte sich der Geschäftsmann. Daraufhin schlug einer der Täter dem Mann mehrfach mit der Faust gegen den Kopf. Beim folgenden Gerangel erlitt der Überfallene eine leichte Schnittwunde an der Hand.

Die Täter flüchteten schließlich in Richtung Frankfurter Allee. Ob in der Kasse Geld fehlte, war zunächst unklar. Die Kripo ermittelt. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar