Prenzlauer Berg : 15 Maskierte stürmen in Schule

15 maskierte und zum Teil mit Baseballschlägern bewaffnete Jugendliche haben am Donnerstag in Prenzlauer Berg einen Schüler angegriffen. Offenbar ging es bei dem Streit um Mädchen.

Die Gruppe betrat am Vormittag das Schulgelände in der Hanns-Eisler-Straße und ging nach Angaben der Polizei gezielt auf einen 15-Jährigen zu. Auf dem Schulhof holte einer der Täter im Gehen wortlos mit einem Baseballschläger aus, Mitschüler konnten das ausersehene Opfer durch Zuruf aber noch rechtzeitig warnen.

Laut Polizei flüchtete der attackierte Jugendliche daraufhin in das Schulgebäude. Die Angreifer verfolgten ihn zunächst und zerschlugen eine Scheibe der Eingangstür. Anschließend flohen sie unerkannt. Verletzt wurde bei der Attacke niemand. Nach Angaben eines Polizeisprechers war dem handgreiflichen Vorfall ein Streit um ein Mädchen vorausgegangen. (ddp)

12 Kommentare

Neuester Kommentar