Prenzlauer Berg : Kind ertappt Wachmann beim Diebstahl

Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes ist von einem Kind beim Diebstahl in einem Lebensmittelgeschäft ertappt und angezeigt worden.

Der 13-Jährige habe am Dienstagabend in einem Discounter-Laden in der Prenzlauer Allee in Prenzlauer Berg beobachtet, wie der Mann vier Schachteln Zigaretten in seine Hosentasche steckte und nicht bezahlte, hieß es bei der Polizei am Mittwoch. Der 26-Jährige ließ die Ware in einem Geschäft mitgehen, für dessen Sicherheit er eigentlich verantwortlich war.

Der Junge hatte umgehend eine Angestellte des Geschäfts informiert. Der Täter weigerte sich jedoch, ihr die gestohlenen Zigaretten auszuhändigen und rannte aus dem Laden. Alarmierte Polizisten nahmen ihn kurze Zeit später am S-Bahnhof Prenzlauer Allee fest. Nach der Anzeigenaufnahme wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Er sieht nun einem Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls entgegen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar