Update

Pyro-Explosion in Berlin-Wilmersdorf : Mehrere Fensterscheiben beschädigt

Bei der Explosion eines pyrotechnischen Gegenstandes wurden in der Nacht zum Sonntag mehrere Fensterscheiben beschädigt. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung des Falls.

von

Erneut haben Unbekannte im Berliner Bezirk Wilmersdorf einen starken Böller gezündet, wie er sonst nur bei professionellen Großfeuerwerken verwendet wird. Die Explosion ereignete sich kurz nach Mitternacht auf dem Gehweg an der Nassauischen Straße Ecke Berliner Straße. Nach Polizeiangaben gingen mehrere Scheiben eines Geschäftes und einer Wohnung zu Bruch. Verletzt wurde niemand.

Bereits am 12. Dezember hatten Unbekannte, ebenfalls in Wilmersdorf, auf dem Kurfürstendamm in Höhe Lehniner Platz, einen noch viel stärkeren Profiböller gezündet. Damals waren durch die Kugelbombe mehrere Dutzend Scheiben bis in den vierten Stock zerstört worden. Der für Sprengstoffdelikte zuständige Staatsschutz der Polizei prüft einen Zusammenhang.

Polizei bitte um Mithilfe

Die Polizei bittet Personen, die Angaben zur Tat und/oder zu möglichen Tätern machen können, sich bei dem Polizeilichen Staatsschutz des Landeskriminalamts Berlin unter der Telefonnummer (030) 4664 – 952 210 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Autor

3 Kommentare

Neuester Kommentar