Raub : Bewaffnete überfallen Spätkauf in Neukölln

Mit einer Schusswaffe haben zwei Maskierte in Neukölln einen Kiosk überfallen.

Sie bedrohten am Sonntagabend in dem Geschäft in der Emser Straße die 27-jährige Angestellte und deren 51-jährige Bekannte und forderten die Herausgabe der Tageseinnahmen, wie ein Sprecher der Polizei am Montag sagte. Mit Beute in zunächst unbekannter Höhe flohen sie unerkannt Richtung Hermannstraße. (dapd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben