Raub in Berlin-Friedrichshain : Solarium überfallen

Zwei Männer haben am Sonntagabend ein Solarium an der Frankfurter Allee in Berlin-Friedrichshain überfallen. Verletzt wurde niemand.

Zwei Männer betraten gegen 20 Uhr am Sonntagabend ein Solarium an der Frankfurter Allee. Einer der beiden bewachte die Eingangstür, während der andere eine 23-jährige Angestellte mit einem Messer bedrohte und zur Herausgabe der Kasse zwang. Danach flüchteten beide Räuber unerkannt. Nach der Beschreibung der 23-Jährigen handelte es sich bei dem Mann, der sie bedroht hatte, um einen 25- bis 30-Jährigen, etwa ein Meter 80 bis einen Meter 90 groß. Er trug ein schwarzes Basecap. Zu seinem Komplizen konnte die Frau keine genaueren Angaben machen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben