Raub in Mitte : Obdachloser überfallen

Zwei Männer haben einen Obdachlosen mit einem Messer bedroht, ihm dann Handy, Brieftasche und Zigaretten gestohlen.

Peter Knobloch

Mitte,Obdachloser,Überfallen,RaubDas Opfer lag zunächst auf einer Parkbank in Mitte als sich am Sonntag gegen 23 Uhr zwei Männer neben ihn auf die Bank setzten. Der Schlafende schreckte auf und wurde von den beiden mit einem Messer bedroht.

Nachdem die Räuber dem obdachlosen Mann alle seine Habseligkeiten abgenommen haben, flüchteten sie.

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben