Raub in Prenzlauer Berg : Bei Überfall Handy vergessen

Zwei Räuber haben am Donnerstag eine Bäckerei in Prenzlauer Berg ausgeraubt. Als sie bemerkten, dass sie dort ihr Handy vergessen hatten, kamen sie zurück - und wurden prompt gefasst.

von

Die beiden 16 und 17 Jahre alten Tatverdächtigen waren gegen 16.20 Uhr in eine Bäckerei in der Greifenhagener Straße gegangen und bedrohten den 45-jährigen Inhaber mit einem Messer. Während einer der jungen Männer das Opfer in den hinteren Geschäftsbereich drängte, entnahm dessen mutmaßlicher Komplize Geld aus der Kasse. Anschließend flüchteten die beiden zu Fuß. Das Opfer, das unverletzt geblieben war, hatte danach die Polizei gerufen. Kurz darauf kehrten plötzlich die mutmaßlichen Räuber an den Tatort zurück - sie hatten dort ein Handy vergessen. Die Polizei nahm die beiden Jugendlichen fest. Nach der Aufnahme der Personalien wurden sie ihren Eltern übergeben. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes.

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben