Raub : Supermarkt in Rummelsburg überfallen

In der Lichtenberger Hauptstraße ist am Dienstagabend ein Supermarkt überfallen worden. Der Täter bedrohte zwei Beschäftigte mit einem Messer.

Gegen 20.45 Uhr drang der unbekannte Täter in die Filiale in der Lichtenberger Hauptstraße ein, teilte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen mit. Er bedrohte zwei Beschäftigte mit einem Messer und ließ sich mehrere Geldkassetten öffnen. Anschließend schloss er die beiden Beschäftigten in einem Verwaltungsraum ein und flüchtete. (ho)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben