Reinickendorf : Auto überschlägt sich

Ein 18-Jähriger hat sich am Sonntagabend in Reinickendorf mit seinem Auto überschlagen und ist im Garten einer Kleingartenkolonie gelandet.

Am Sonntag um 19:15 Uhr hat sich ein Auto überschlagen und ist auf dem Dach liegengeblieben. Wegen überhöhter Geschwindigkeit kam der 18-jährige Fahrer zunächst von der Holländerstraße ab, ehe sich der Pkw überschlug und im Garten einer Kleingartenkolonie landete, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Der Fahrer und sein 16-jähriger Beifahrer konnten sich selbst aus dem Auto befreien und wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Holländerstraße war für rund eine Stunde gesperrt, weil für die Bergung des Fahrzeugs ein Feuerwehrkran anrücken musste. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben