Reinickendorf : Cannabiszucht in Wohnung entdeckt

Polizeibeamte haben in der Wohnung eines 23-Jährigen in Reinickendorf insgesamt 56 Cannabispflanzen entdeckt. Seine Freundin wurde zuvor bei einem Streit leicht verletzt.

BerlinDie Beamten seien am Montagabend ursprünglich von einem Nachbarn gerufen worden, der in der Wohnung Hilfeschreie und Schüsse gehört hatte, teilte ein Polizeisprecher mit. Dem vorausgegangen war den Angaben zufolge ein Streit zwischen der Freundin des 23-Jährigen und ihrem Ex-Freund. Bei einem Handgemenge löste sich dabei ein Schuss aus einer Schreckschusspistole und verletzte die Frau leicht. Die alarmierten Beamten stellten die Pflanzenzucht sowie mehrere Anbauutensilien sicher. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben